· 

Burgenland: Schnelles Gansl á la Karl Wrenkh

Reisen im Kochtopf

Karl Wrenkh, Wiener Kochsalon
Karl Wrenkh, Wiener Kochsalon

Der gebürtige Burgenländer Karl Wrenkh hat mir anlässlich des Genuss-Festivals "Gans Burgenland" sein Rezept für ein schnelles Gansl verraten:

Zutaten (2 Personen)

1 Gänse- oder Enten Brust ( ca 400g )

Wurzelgemüse gehackt ( Karotte, Sellerie, Zwiebel, ca. 2 Hände insgesamt)

100ml Rotwein

500ml Gansel oder Rinderfonds

5 Stangen Majoran

1 TL Pflanzen-Fett 

1 El Honig 

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Backrohr auf 170 Grad vorheizen. 

Das Filet in der Pfanne mit wenig Fett rundherum bräunen und gleich für 8-15 Minuten ins geheizte Rohr geben, danach auf 70 Grad herunter drehen und mindestens 30 Minuten rasten lassen. 

In der Pfanne mit den Bratrückständen das Gemüse anbraten, nach ca 3 Minuten Majoran, Wein, Fond und Honig dazu geben, auf ca 200 ml einkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ente sehr dünn aufschneiden und auf die Sauce und das Gemüse aufsetzen.

Tipp

Freilaufende Tiere kosten zwar viel mehr Geld , verlieren aber beim braten weit weniger an Masse - Qualität zahlt sich aus!

Das Restaurant

Restaurant Wrenkh, Wiener Kochsalon, Bauernmarkt 10, www.wiener-kochsalon.com

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Das könnte Sie auch interessieren



Bangkok

6 Gründe, warum eine Nacht nicht ausreicht

Thailand

Elefanten-Abenteuer in Khao Sok

Raja Ampat

Indonesisches Insel-Paradies


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ein Produkt von

 © 2015-2021

Alle Rechte vorbehalten.

 

Newsletter

Jetzt eintragen und immer über neue Video-Reportagen, Reise-Tipps und Gewinnspiele informiert werden.

* Angaben verpflichtend

Über mich

Ich bin freier Reise- und Videojournalist mit Leib und Seele und Marketing-Experte für Tourismus. Ich war 23 Jahre lang Reise-Redakteur bei der österreichischen Tageszeitung KURIER und produziere seit 2015  Video-Reportagen mit vielen Insider-Tipps auf eigenen Kanälen.

Kontakt

Claudius Rajchl,

TRAVELTV.at e. U.

Luckenschwemmgasse 8/2/27

A-1210 Wien

claudius@rajchlreist.tv

Infos für Touristiker

Unternehmens-Website

➜ www.traveltv.at

Produkt-Broschüre

➜ Download (PDF)