· 

Ceviche auf Kärntnerisch: Roh gegarter Fisch aus Ossiach

Reisen im Kochtopf

Heute verrate ich Euch ein cooles Rezept vom niederösterreichischen Kochkünstler Gerhard Satran, der am Ossiacher See in Kärnten lebt, und in der ehemaligen Schmiede des Stiftes Ossiach in seinem Kochtopf Grenzen zwischen Österreich und Peru überwindet. Und der Herd bleibt kalt, denn dieses Fischgericht kocht sich quasi von selbst.

Zutaten (4 Personen)

400 g frisches Fischfilet (z.B. Seeforelle, Seesaibling, Lachsforelle )

milden Weißweinessig

Olivenöl oder Rapsöl

frische Kräuter

1 grüne Chilischote, wenn man‘s gern scharf hat.

Salz

Pfeffer

Kren

Wildkräutersalat

Zubereitung

Fischfilet kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen, eventuell noch vorhandene Gräten entfernen. Das Filet in etwa 1 cm große Würfel schneiden und in eine flache Schüssel geben.  100 ml Weinessig über die Fischwürfel geben und untermischen. Fisch mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 10 min im Kühlschrank ziehen lassen (marinieren), dabei ab und zu umrühren.

Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Chilischote halbieren, nach Belieben entkernen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Wer es sehr scharf mag, verzichtet auf das Entkernen und schneidet die Schote mitsamt der Kerne in dünne Ringe.

Den Fisch aus dem Kühlschrank nehmen und aus der Marinade heben.  Kräuter, Kren (Chiliringe) zum Fisch geben und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und Öl beträufeln. Bei Raumtemperatur noch 15-20 Minuten ziehen lassen. Mit Wildkräutersalat dekorieren. 

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!

Das Restaurant

Stiftsschmiede, Ossiach 4, direkt am See, 

E-mail: office@stiftsschmiede.at

Tel. +43 (0) 4243/ 45554, 

www.stiftsschmiede.com

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Das könnte Sie auch interessieren



Bangkok

6 Gründe, warum eine Nacht nicht ausreicht

Thailand

Elefanten-Abenteuer in Khao Sok

Raja Ampat

Indonesisches Insel-Paradies


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ein Produkt von

 © 2015-2021

Alle Rechte vorbehalten.

 

Newsletter

Jetzt eintragen und immer über neue Video-Reportagen, Reise-Tipps und Gewinnspiele informiert werden.

* Angaben verpflichtend

Über mich

Ich bin freier Reise- und Videojournalist mit Leib und Seele und Marketing-Experte für Tourismus. Ich war 23 Jahre lang Reise-Redakteur bei der österreichischen Tageszeitung KURIER und produziere seit 2015  Video-Reportagen mit vielen Insider-Tipps auf eigenen Kanälen.

Kontakt

Claudius Rajchl,

TRAVELTV.at e. U.

Luckenschwemmgasse 8/2/27

A-1210 Wien

claudius@rajchlreist.tv

Infos für Touristiker

Unternehmens-Website

➜ www.traveltv.at

Produkt-Broschüre

➜ Download (PDF)