· 

Lärchenhof: Geheimtipp im Wanderparadies Ramsau/Dachstein

STEIERMARK.

Mein Hotel-Tipp für Genießer, die gerne in der Natur sind, wandern, aber auch relaxen und fein speisen wollen: Der familiengeführte Lärchenhof (4 *) ist eine behagliche Unterkunft mitten im Wanderparadies Ramsau am Dachstein, wo vieles selbstgemacht ist und die Gäste mit einigen Überraschungen verwöhnt werden.

Als Kind habe ich etliche Sommer und Winter in der Ramsau verbracht, umso mehr freut es mich, dass ich vor kurzem am Schauplatz meiner Kindheit drehen durfte. Und mit dem Hotel Lärchenhof habe ich einen Hotel-Geheimtipp entdeckt, in dem die Familie Andrea und Matthias Walcher nicht nur die Gäste persönlich und mit viel Liebe zum Detail verwöhnt, sondern „nebenbei” auch zahlreiche regionale hausgemachte Produkte anbietet - allen voran die Rindfleischspezialitäten aus dem eigenen Angusrinder-Zuchtbetrieb. Und das viele Holz für das höchst ansprechende, stilvolle Interieur des Hotels stammt aus dem eigenen Wald, wie mir Andrea Walcher im Video-Interview verraten hat. Der Lärchenhof macht also seinem Namen alle Ehre. 

Viel Holz vor und in der Hütte

Foto: Hotel Lärchenhof
Foto: Hotel Lärchenhof

 

Behagliches Holz dominiert im gesamten Haus - von der Rezeption über die gemütliche Stub'n samt Kamin (und Gitarre, zu der der Kellner an kalten Winterabenden schon mal zum Gaudium der Gäste greift), bis hin zu den geschmackvoll eingerichteten Zimmern. Neuester Hit sind die Natursuiten, die erst im Frühjahr 2021 dazu gebaut sind. Dort, wo früher die Loipe verlief, befinden sich jetzt die Zimmer mit den 400er-Nummern, also im „Keller”, auf gleicher Ebene mit dem Wellnessbereich. Aber das Ambiente ist freilich alles andere als ein Keller-Abteil. Ich durfte Zimmer 402 genießen - und war hellauf begeistert!



Neue Natur-Suiten mit Überraschungen

Foto: Hotel Lärchenhof
Foto: Hotel Lärchenhof

Modernes Interieur, stilvoller Innenraum auf zwei Ebenen, und super gemütliche Betten. Hier habe ich wie ein Bär geschlafen. Was auch daran liegt, dass die Vorhänge blickdicht sind. Zieht man die zur Seite, wird die Terrasse sichtbar - mit Blick auf den Panoramaweg nach Ramsau Ort (und darüber hinaus), mit behaglicher Hängematte - und einem Heizstrahler. So lässt sich die würzige Ramsauer Luft auch dann genießen, wenn es im Herbst schon etwas fröstelt.

 

Durch die zwei Ebenen im Zimmer verlängert sich die Ablage zum Schreibtisch, und die Wand mit dem Fernsehgerät lässt sich verschieben, so dass ich je nach Lust und Laune am Sofa oder im Bett fernsehen kann. Raffiniert!

Foto: Hotel Lärchenhof
Foto: Hotel Lärchenhof

Sehr geräumig ist auch mein Badezimmer. Handtuchtrockner, Fön und sogar zwei Waschbecken gehören zur Ausstattung in den neuen Suiten.

 

Ein nettes Extra gibt's in allen Zimmern des Lärchenhofs: Schirm und Wanderrucksack. Beides steht den Gästen für die Dauer des Aufenthalts zur Verfügung. So werde ich auch an Regentagen animiert, raus in die Ramsauer Wanderwelt zu marschieren.

 

 

Gaumenfreuden, mit Liebe selbst gemacht

Begeistert hat mich aber nicht nur der freundliche Service der Familie Walcher und ihrer Mitarbeiter, sondern auch die Küche, die mit vielen hausgemachten Schmankerln verwöhnt. Highlights beim Frühstück sind etwa die vielen hausgemachten Aufstriche, der Schinken von den hauseigenen Angusrindern und viele regionale Schmankerln. Auch einen ayurvedischen Frühstücksbrei gibt's.

Die meisten Hausgäste buchen Halbpension. Abends stehen zwei Menüs zur Wahl, eines der Hauptgänge ist immer ein Fleischgericht aus der eigenen Rinderzucht. Im Video erklärt Ihnen Matthias Walcher, was das Besondere an den Rindern des Lärchenhofs ist.   

Insider-Tipp

Ayurvedisches Porridge zum Frühstück

Ich bin ja weder Gesundheitsapostel noch Veganer, aber das ayurvedische Porridge, das es im Lärchenhof jeden Tag gibt, kann ich Ihnen dennoch wärmstens empfehlen. Wenn Sie wie ich Datteln mögen, werden Sie vom feinen Aroma begeistert sein. Schmeckt gesund, aber dennoch vorzüglich. ;-)

Wellness mit Waldblick

Der Lärchenhof ist zwar kein ausgesprochenes Wellnesshotel, aber dennoch kann sich der kleine, aber feine Wellness-Bereich durchaus sehen lassen. Neben einem Indoor-Pool mit wohltemperiertem Wasser (kein Thermalwasser, sondern angenehm warmes Wasser, wo man auch noch gerne schwimmt) samt Gegenstromanlage, damit aktiven Schwimmern das Becken länger vorkommt als es ist, und Whirlpool lockt eine Saunalandschaft mit mehreren Saunen, Dampfbad, Infrarotkabine - und Massageraum. Massagen können gebucht werden. Auch eine Salzkammer gibt's, aber die Schaukelsessel darin sind nicht allzu bequem. Dafür gibt's gemütliche Liegen im In- und Outdoorbereich. Ein Hit ist die Blockhaus-Sauna im Garten mit Waldanschluss und Ausblick, und die gepflegte Outdoor-Anlage mit Liegen, Schaukel und Hängematten.

Mitten im Wander-Paradies

Ein weiterer absoluter Plus-Punkt des Hotels Lärchenhof ist seine Lage: Es befindet sich mitten im Wanderparadies der Ramsau am Dachstein, in Ruhelage, wenige Gehminuten vom Ortszentrum entfernt. Der Bus zur Dachstein-Seilbahn (mit der Ramsau Card kostenlos!) ist praktisch vor der Haustür. Und direkt beim Haus führen einige Spazier- und Wanderwege vorbei.

Insider-Tipp

Wandern für jede Kondition

Das Geniale an der Ramsau ist, dass es in unmittelbarer Nähe alle Arten von Wanderwegen gibt: vom gemütlichen Spazierweg für Faule, Fußmarode und Kinderwagenfahrer über gemütliche Wanderwege bis hin zu anspruchsvollen Bergwanderrouten  mit (Kletter-)Steigen zur Gletscherlandschaft des Dachstein. Und dazwischen ein gutes Netz an öffentlichen Busverbindungen und Wandertaxis. so kann man etwa den 5-Hütten-Weg, der direkt beim Lärchenhof startet, in etwa sechs Stunden absolvieren und dann bequem mit dem Bus zurück fahren.  Und - anders als in meiner Kindheit - gibt's auch enorm viel Angebot für Familien  -- vom Erlebnisberg Ritisberg bis zum Märchenwanderweg. Langweilig wird einem nie in der Ramsau. Im Winter gilt die Ramsau als eine der besten Langlauf- und Winterwander-Reviere Österreichs.

URLAUBSTYP-Barometer

Welcher Urlaubstyp sind Sie?

Genießer, Feinschmecker, aktive Natur-Entdecker, aber auch Familien mit Kindern fühlen sich im Lärchenhof mit Sicherheit sehr wohl. Für die Kids gibt's Outdoor- und Indoorspielplatz. Gerne nimmt sie Matthias Walcher auch zu den Kühen und Pferden mit. - Also ein Familienurlaub in einem feinen 4*-Hotel quasi kombiniert mit Urlaub am Bauernhof.

Je mehr Smileys - desto besser passt das Hotel zu Ihrem Urlaubstyp:

Grafik zum Vergrößern anklicken
Grafik zum Vergrößern anklicken

ANGEBOT

Doppelzimmer mit Halbpension ab 129 € pro Person

Der Lärchenhof verfügt über Einzelzimmer (je nach Saison ab 131 €) und vier verschiedenen Doppelzimmer-Kategorien (je nach Saison und Zimmertyp zwischen 129 und 174 € pro Person). Inkludiert sind reichhaltiges Frühstücksbüfett mit vielen hausgemachten Spezialitäten aus eigener Bio-Landwirtschaft sowie Abendessen mit drei Wahlmenüs sowie Salat- und Dessert-Büfett.

Hier geht's zum Hotel

Hotel Lärchenhof
Familie Walcher
Lärchenweg 174
8972 Ramsau am Dachstein
Tel. +43 3687 / 81 962
info@hotel-laerchenhof.at
www.hotel-laerchenhof.at
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.


Das könnte Sie auch interessieren


STEIERMARK

4 Abenteuer auf dem Dachstein

STEIERMARK

Wilder Berg: Perfekter Ausflug für Familien

SLOWENIEN

Auf der Alm reift der „Busen-Käse”


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ein Produkt von

 © 2015-2021

Alle Rechte vorbehalten.

 

Newsletter

Jetzt eintragen und immer über neue Video-Reportagen, Reise-Tipps und Gewinnspiele informiert werden.

* Angaben verpflichtend

Über mich

Ich bin freier Reise- und Videojournalist mit Leib und Seele und Marketing-Experte für Tourismus. Ich war 23 Jahre lang Reise-Redakteur bei der österreichischen Tageszeitung KURIER und produziere seit 2015  Video-Reportagen mit vielen Insider-Tipps auf eigenen Kanälen.

Kontakt

Claudius Rajchl,

TRAVELTV.at e. U.

Luckenschwemmgasse 8/2/27

A-1210 Wien

claudius@rajchlreist.tv

Infos für Touristiker

Unternehmens-Website

➜ www.traveltv.at

Produkt-Broschüre

➜ Download (PDF)