Meine Reise-Empfehlungen – jetzt für Sie buchbar

Emirate

Experten-Tipps: Wissenswertes für Ihren Ras Al Khaimah Urlaub

Jetzt planen: Die besten Hotels, die tollsten Ausflüge, bequeme Anreise im „Emirates“-Airbus A380 und wertvolle Planungstipps

von Claudius Rajchl (Kommentare: 0)

Experten-Tipps: Wissenswertes für Ihren Ras Al Khaimah Urlaub
Orient-Experten: Silvia und Richard Senft von enjoy reisen

Das Ehepaar Richard und Silvia Senft betreibt nicht nur ein gediegenes Reisebüro für maßgeschneiderte Fernreisen, sondern kennt auch als Reiseveranstalter enjoy reisen Asien und den Orient wie seine Westentasche. Auch Ras Al Khaimah hat das Ehepaar Senft mehrfach besucht und die besten Hotels persönlich ausgewählt. Die Spezialität von enjoy reisen sind individuell konzipierte Reisen mit feinen Unterkünften und außergewöhnlichen Ausflügen und Erlebnissen.

 

Hier ihre Experten-Tipps für Ras Al Khaimah:

Bequeme Anreise im größten Flugzeug der Welt

Emirates fliegt Dubai täglich je zweimal ab/bis Wien bzw. drei Mal ab/bis München an. Flugzeit: ca. 5 Stunden. Wer im größten Flugzeug der Welt anreisen möchte, sollte die Flugzeiten genau planen. Auf der Strecke ist nicht nur der Rekord-Flieger Airbus A 380 im Einsatz, sondern auch das kleinere, aber nicht minder moderne und komfortable Fluggerät B777-300ER. Ab Dubai erreichen Sie Ras Al Khaimah mit einem Hoteltransfer oder Taxi in ca. 45 Minuten. Hin/Retourflug ab 519 €. Seit kurzem bieten Emirates ein cooles Bordprogramm-Service: Seit kurzem kann man mit dem preisgekrönten Emirates-Bordunterhaltungssystems ice via App bereits vor Abflug eine personalisierte Playlist erstellen und aus über 4.000 Inhalten wählen. www.emirates.at

Hier meine schnellen Video-Impressionen vom Airbus-Flug: 

 

Tagesausflüge statt Rundreise 

Die Straßen in den Emiraten sind hervorragend ausgebaut, die Distanzen überschaubar. Daher empfiehlt es sich, sich ein Hotel auszusuchen und dann Tagesausflüge zu unternehmen. Besonders komfortabel sind enjoy reisen Arrangements mit fahrenden Guides.

Emirate-Kombi

Ras Al Khaimah lässt sich auch wunderbar mit anderen Emiraten kombinieren – etwa Dubai oder Abu Dhabi.

Aktuelle Ras Al Khaimah Angebote

 

Spar-Tipp für Familien: Gratis-Flug mit der Zipline

Im Zeitraum von 1. Mai bis 30. September lockt Ras Al Khaimah mit zahlreichen Vergünstigungen und Gratis-Aktion für Familien: So nächtigen etwa zwei Kinder unter zwölf Jahren in Begleitung ihrer Eltern inklusive Frühstück kostenfrei. Auch der rasante Flug mit der Zipline ist für Kids kostenlos (erlaubt ab 1,20 m Körpergröße und 45 kg Gewicht), Erwachsene erhalten 50 % Rabatt, der Bustransfer vom Flughafen Dubai zu allen Strandhotels ist in dieser Zeit ebenfalls gratis.

Details:de.rasalkhaimah.de


 

Reise-Checklist Ras Al Khaimah

Landeswährung: 1 VAE-Dirham (AED) entspricht 0,24 €

Kleidung/Verhalten: Ras Al Khaimah ist vergleichsweise locker. Bikini am Strand ist kein Problem. Bei Ausflügen sollte man aber aus Rücksicht auf die Bevölkerung auf bauchfreie Shirts und Minis verzichten. Paare sollten in der Öffentlichkeit auf den Austausch von Zärtlichkeiten verzichten.

Reisestecker erforderlich: Adapter Typ G, wird in den guten Hotels kostenlos zur Verfügung gestellt. Die meisten Luxushotels bieten USB-Ladestationen.

Beste Reisezeit: Ras Al Khaimah ist Ganz-Jahres-Destination. Die Pools werden im Winter geheizt, im Sommer gekühlt – das im heißen Hochsommer sehr wohltuend. Wer Land und Leute entdecken will, sollte die Hochsommerhitze meiden.

Visum: für Österreicher mit biometrischem Reisepass und Aufenthalten bis 90 Tagen nicht erforderlich, benötigt wird jedoch ein Reisepass, der noch sechs Monate Gültigkeit hat.

Sicherheit: Die Emirate gelten als sehr sicher. Die medizinische Versorgung ist nach europäischem Standard gewährleistet.

 

 

Einen Kommentar schreiben