Meine aktuellen Insider-Tipps

Naples

Florida: Geheimtipp Naples - mit Video!

Austrian Airlines fliegt jetzt direkt von Wien nach Miami, aber ich empfehle der Stadt den Rücken zu kehren und etwa zwei Autostunden an die Westküste Floridas zu reisen.  Die schönen Strände und das Naturparadies Everglades sind nur zwei Gründe für einen etwas anderen Florida-Urlaub.

von Claudius Rajchl (Kommentare: 1)

Florida: Geheimtipp Naples - mit Video!

Naples ist eine entspannte Stadt. Sehr adrett, mit künstlichen Kanälen, vielen Lokalen und Hotels. Sehr italienisch angehaucht. Nicht umsonst heißt es "Neapel".

Am Gordon River haben sich super reiche Amerikaner ihre Villen gebaut. Und die habe ich mir bei einer Ausflugsbootstour angesehen. Ein gemütlicher Nachmittag, wenn das kleine Schiff in der Sonne dahin tuckert und ein wahr gewordener Traum des American Way of Life neben dem anderen an mir vorbei zieht. Schön anzusehen, aber keiner der super Reichen war zuhause.

Wohl aber die Wasservögel, die sich auf den steinernen Mini-Inseln mit viel weniger zufrieden geben.

Zum Bootsausflug bin ich vom nostalgischen Shopping Center "Tin City" an der Waterfront aus gestartet, und auch die Tin City ist einen kurzen Abstecher wert. Weniger wegen der teils kitschigen Produkte, die es dort zu kaufen gibt, als viel mehr wegen des entspannten Flairs und der auf alt getrimmten Shops in der ehemaligen Austern- und Muschelverarbeitung. Ein Bier im Lokal am Wasser zahlt sich immer aus.

Im Video zeige ich auch zwei Kilometer lange naturbelassene Strände nördlich von Naples, die zu den Top 10-Stränden der USA zählen.

Ein rasantes Abenteuer ist eine Fahrt mit dem Airboat durch das Naturparadies Everglades, das sich praktisch vor der Haustüre von Naples ausbreitet: Erst heften wir uns einem Alligator auf die Fersen, der sich von uns nicht wirklich antreiben lässt, aber dann legt Bootskapitän Mike einen Zahn zu und es geht im Affentempo durch das Marschland.

Von Naples sind auch andere Strandparadiese nicht mehr weit - etwa Marco Island oder die Ten Thousand Islands.  

 

Mein Lokal- und Hotel-Tipp: Inn on Fifth

Das Inn on Fith ist ein kleines, feines Boutiquehotel in der Flaniermeile von Naples. Nettes, stylisches Restaurant, schöne Zimmer - für Florida-Entdecker, die nicht unbedingt Strand-Anschluss benötigen. www.innonfifth.com

 

Mehr über die Westküste Floridas verrate ich demnächst in den Salzburger Nachrichten.

 

Info:

www.visit-usa.at

Everglades-Bootstour: www.wootenseverglades.com

Ausflugsfahrt auf dem Gordon River zu den Villen: www.purenaples.com

Villen der Superreichen am Gordon River

Kommentare

Kommentar von Angelika Mandler-Saul |

OMG, Florida - vor 20 Jahren war ich drei oder vier Mal dort - aber jetzt, wo die OS nach Miami fliegt, wirds vielleicht wieder was. .Bin gespannt wie es sich verändert hat.
Danke für den Artikel.
Angelika

Antwort von Claudius Rajchl

Liebe Angelika,

danke für Deinen Kommentar. Ja - speziell die Westküste ist auch etwas für Wiederholungstäter - so abwechslungsreich, auch mit viel Kultur und Natur. War eine feine Reise :-)

Einen Kommentar schreiben